RSI-News-Blog.jpg

Newsblog

 

Neue Normen und Norm-Entwürfe zum Brandschutz

Im Zeitraum zwischen November 2018 bis Februar 2019 wurden einige neue Normen und Norm-Entwürfe veröffentlicht sowie diverse Richtlinien vor kurzem aktualisiert. Im Folgenden sind die wichtigsten Änderungen aufgeführt

 

Zu den veröffentlichten Normen zählen:

  • die DIN 4102-7 (11-2018) zum Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen mit Teil 7 hinsichtlich der Bedachungen (Anforderungen und Prüfungen)
  • und die DIN 14676-1 und 14676-2 (12-2018) bezüglich der Rauchwarnmelder für Wohnhäuser, Wohnungen und Räume mit wohnungsähnlicher Nutzung mit Teil 1 bzgl. Planung, Einbau, Betrieb und Instandhaltung sowie die Teil 2 zu den Anforderungen an den Dienstleistungserbringer

 

Neue Norm-Entwürfe sind:

  • die E DIN EN 13823 (02-2019) bzgl. der Prüfungen zum Brandverhalten von Bauprodukten – Thermische Beanspruchung durch einen einzelnen brennenden Gegenstand für Bauprodukte mit Ausnahme von Bodenbelägen
  • die E DIN EN 15254-4 (02-2019), welche den erweiterten Anwendungsbereich der Ergebnisse von Feuerwiderstandsprüfungen thematisiert, speziell nichttragende Wände in Teil 4 zu verglasten Konstruktionen
  • sowie die E DIN EN 15998 (02-2019) im Bereich Glas im Bauwesen mit Schwerpunkt Brandsicherheit, Feuerwiderstandsfähigkeit bzw. Verfahrensweise von Glasprüfungen zur Klassifizierung

 

Neuerungen bei den Richtlinien und Verordnungen gab es in den folgenden Bundesländern:

  • in Brandenburg die Verwaltungsvorschrift Technische Baubestimmungen, gültig seit dem 8.11.2018 sowie eine Neufassung der Bauordnung vom 15.11.2018 als konsolidierte Fassung
  • in Hamburg die Bauordnung – Änderung vom 26.11.2018
  • in Niedersachsen die Verwaltungsvorschrift Technische Baubestimmungen als Runderlass vom 10.12.2018, bei weiterer Gültigkeit der Liste von 2015
  • in Nordrhein-Westfalen die Verordnung über bautechnische Prüfungen mit Änderung, die seit dem 1.1.2019 gültig sind, die Camping- und Wochenendplatzverordnung Prüfungen mit Änderung, die seit dem 1.1.2019 gültig sind, die Feuerungsverordnung die ebenfalls seit dem 1.1.2019 gültig ist, des Weiteren die Verwaltungsvorschrift zur Verordnung über bautechnische Prüfungen mit Gültigkeit seit dem 1.1.2019 sowie die Verwaltungsvorschrift Technische Baubestimmungen, die seit dem 02.01.2019 gilt
  • in Rheinland-Pfalz die Landesverordnung über Sachverständige für baulichen Brandschutz – Änderung vom 4.12.2018, die Landesverordnung über Prüfsachverständige für Standsicherheit mit Änderung vom 4.12.2018 sowie die Versammlungsstättenverordnung mit Änderung vom 15.11.2018
  • in Sachsen die Bauordnung mit Änderung vom 11.12.2018
  • in Schleswig-Holstein die Richtlinie zur Förderung des Feuerwehrwesens vom 29.10.2018, die Prüfingenieur- und Prüfsachverständigenverordnung mit Gültigkeit seit dem 01.01.2019 sowie die Landesbauordnung mit Änderung vom 29.11.2018, Bauprodukte ausgenommen.

 

Mehr zum Beitrag:
https://www.feuertrutz.de/neu-geregelt-november-2018-bis-februar-2019/150/66574/?utm_source=Newsletter&utm_medium=FEU&utm_campaign=Brandaktuell+302_27.02.2019#3

Please publish modules in offcanvas position.