RSI-News-Blog.jpg

Newsblog

 

Blitzschutz für PV-Anlagen

Photovoltaik-Anlagen, kurz ausgedrückt PV-Anlagen, sind leider nicht vor Blitzen sicher. Man unterscheidet hier vier Einschlagsarten, die ohne einen geeigneten Blitzschutz teilweise große Schäden verursachen können.

 

Zu diesen vier Einschlagsarten zählen Ferneinschläge, die in der Regel nicht gefährlich sind und Naheinschläge, bei denen die magnetischen Felder zu Überspannungen in den elektrischen Installationsschleifen führen, wodurch Schäden entstehen. Des Weiteren gehören dazu indirekte Einschläge, bei denen Blitzteilströme für größere Schäden, unter Umständen in den Versorgungsleitungen, sorgen können sowie Direkteinschläge, bei denen der Blitzstrom über die Installationen ins Haus gelangt. Die Installationen können so komplett zerstört werden und dadurch einen Brand verursachen, falls kein Blitzschutzsystem installiert wurde.

Der äußere Blitzschutz sorgt dafür, dass der direkte Blitzeinschlag abgefangen wird und über die Ableitungen und die Erdungsanlage in die Erde abgeleitet werden. Leitfähige Fangeinrichtungen schützen die Gefahrenzone. Unter diesen Fangeinrichtungen entstehen Schutzräume, sodass ein direkter Blitzeinschlag nicht möglich ist. Der innere Blitzschutz mindert die Gefahr vor Überspannungen im Gebäude und besteht aus Potenzialausgleich und Überspannungsschutz. Dieser verbindet alle Installationen, die elektrische Anlage, das Blitzschutzsystem und die Erdungsanlage. Um Endgeräte zu schützen, werden Blitzstrom- und Überspannungs-Ableiter installiert, welche Überspannungen reduzieren. Die Entkopplung der Blitzstrom- und Überspannungs-Ableiter ist Aufgabe der Blitzschutzanlage. Wenn der erforderliche Sicherheitsabstand nicht eingehalten wird, oder die PV-Module nicht im Schutzbereich der Fangeinrichtung sind, werden Blitzströme auf der Generator­haupt­leitung unvermeidlich sein.

Eine empfehlenswerte Lösung ist die geschirmte Generatorhauptleitung. Lassen Sie sich am besten von einem Blitzschutzfachmann wir RSI ausführlich dazu beraten.

 
Mehr zum Thema:

Please publish modules in offcanvas position.